Auswahl des Planungsbüros

Eingetragen bei: Uncategorized | 0
SONY DSC
Inga Köstner, hier beim Seniorenworkshop

 

Im Januar 2016 laufen die Gespräche zur Auswahl des Planungsbüros. Das Auswahlverfahren ist sehr formal, läuft nach bestimmten Kriterien ab und enthält verschiedene Fristen. Als beobachtende Vertreterin des Fairnesskreises begleitet Frau Köstner die Gespräche. Sie achtet beispielsweise darauf, dass die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung als wichtige Grundlage für den Planungsprozess einfließen. Die Bekanntgabe des Planungsbüros, das das neue Horner Bad planen wird, ist für Februar 2016 vorgesehen.