Auf basis der Entscheidung des Senats wird die Bürgerbeteiligung zum Horner Bad umgesetzt. Der Fokus liegt dabei auf dem Freibad, da das neue Sportbad, das das Unibad ersetzen soll, keine großen Gestaltungsspielräume zulässt.
Eine Vereinbarung zwischen dem Beirat Horn-Lehe, dem Ortsamt Horn-Lehe, der Bremer Bäder GmbH sowie dem Sportamt sichert zu, dass die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung maßgeblich in der Planung berücksichtigt werden.
Download: Vereinbarung Bürgerbeteiligung Horner Bad
Die Bürgerbeteiligung hat folgende Elemente:

Wichtig ist uns auch die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen. Diese werden bei den Workshops besonders berücksichtigt. Einen Hintergrundtext zum Thema Kinderbeteiligung finden Sie hier.