Kursplan

Stand: 11.08.2015 Änderungen möglich

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
10:00–11.00 Indoor Cycling
11:45–12:30 AquaFitness
17:00–18:30 Yoga
18:45–19:30 Bodyforming
19:30–20:15 AquaFitness Sole
19:30–20:30 Step
20:15–21:00 AquaFitness Sole
09:30–10:30 Bodyfit
10:30–11:30 Bauch+Rücken Compact
17:00–18:15 Yoga
18:30 Laufgruppe
09:00–10:00 Wirbelsäuleng …
10:00–10:30 Entspannung
10:30–11:30 Pilates
11:00–11:45 AquaFitness
11:45–12:30 AquaFitness
16:00–17:00 Zumba *
17:30–19:00 Fatburner
19:30–20:45 BodyPump
09:00–10:00 Bodyforming
10:00–11:00 Wirbelsäuleng …
17:00–18:00 Zumba *
18:00–19:00 Wirbelsäuleng …
18:30 Laufgruppe
19:00–20:00 Bauch, Beine, Po
19:00–19:45 AquaFitness Sole
20.00–21:30 Indoor Cycling
10:00–10:45 Bauch, Beine, Po
10:00–10:45 AquaFitness
10:45–11:45 Zumba *
10:45–11:30 AquaFitness
18:00–19:00 Wirbelsäuleng …
19:00–20:15 BodyPump
10:30–12:00 Fitmix
11:00–12:00 Laufgruppe
12:00–13:00 Pilates
10:45–11:45 Fatburner Cycling
11:45–13:00 BodyPump
13:00–14:00 Bodyforming

Indoor Cycling
Montag, 10:00–11.00

Indoor Cycling

Ein 60-minütiges intensives Ausdauer- und Intervalltraining auf Spinn-Bikes zu dynamischer Musik.

Aquafitness
Montag, 11:45–12:30

AquaFitness

… bezeichnet ein Bewegungsprogramm im Flachwasser, bei dem sowohl Ihre Herz-Kreislauf-Ausdauer als auch Ihre Muskelkraft in einem ausgewogenen Verhältnis trainiert werden. AquaFitness ist ein allumfassendes Ganzkörpertraining. Spüren Sie, wie die Bewegung im Wasser die Atmung intensiviert, die Muskeln fordert und die Haut und das Bindegewebe massiert. Wer etwas unsicher ist, sich im Badeanzug zu zeigen, wird sich in der “AquaFitness für Mollige” richtig wohl fühlen.

Welche Voraussetzungen benötigt man für AquaFitness?

Es gibt keine generellen Voraussetzungen für die Teilnahme an einem AquaFitness-Kurs. Wichtig ist, dass Sie sich wohl fühlen und an keiner akut gravierenden Krankheit innerer oder neurologischen Art leiden. Bei Bluthochdruck und Herzbeschwerden sollten Sie mit AquaFitness sehr vorsichtig sein! Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren behandelnden Arzt, ob er Ihnen zu diesem Sportangebot rät. Da AquaFitness eine gelenkschonende Sportart ist, können Sie sogar bei Knie-, Hüft- und Rückenbeschwerden teilnehmen. Machen Sie keine AquaFitness-Übung mit, bei der Sie ein schlechtes Gefühl oder gar Schmerzen haben. Am Besten informieren Sie den AquaFitness-Trainer vorab über eventuelle Komplikationen.

Yoga
Montag, 17:00–18:30

Yoga

Intensive Yoga gehört zu den beliebtesten Formen des ganzheitlichen, asiatischen Körpertrainings und basiert auf einer jahrtausenden alten Lehre. Einführung in verschiedene Atemtechniken und Dehnübungen.

Bodyfit
Montag, 18:45–19:30

Bodyforming

Nach einer intensiven Aufwärmphase folgt ein Kräftigungstraining aller Hauptmuskelgruppen mit oder ohne Hilfsmittel. Schwerpunktmäßig werden Bauch, Beine und Po trainiert.

Aquafitness
Montag, 19:30–20:15

AquaFitness Sole

siehe AquaFitness.

Dieser Kurs findet im Solebecken statt.

Step
Montag, 19:30–20:30

Step

Ist ein gelenkschonendes Ausdauertraining. Der Step ist eine höhenverstellbare Plattform: Das stetige Auf- und Absteigen garantiert einen hohen Kalorienverbrauch, sowie intensives Bein- und Gesäßtraining.
Auspowern, Schwitzen, Spaß haben…Step Fun ebend!

Aquafitness
Montag, 20:15–21:00

AquaFitness Sole

siehe AquaFitness.

Dieser Kurs findet im Solebecken statt.

Bodyfit
Dienstag, 09:30–10:30

Bodyfit

Nach einer intensiven Aufwärmphase folgt ein Kräftigungstraining aller Hauptmuskelgruppen mit oder ohne Hilfsmittel. Schwerpunktmäßig werden Bauch, Beine und Po trainiert.

Bauch Ruecken Compact
Dienstag, 10:30–11:30

Bauch+Rücken Compact

Es werden verschiedene Übungen zur Stärkung und Kräftigung u.a. der Bauchmuskulatur und Rückenmuskulatur gezeigt.

Yoga
Dienstag, 17:00–18:15

Yoga

Intensive Yoga gehört zu den beliebtesten Formen des ganzheitlichen, asiatischen Körpertrainings und basiert auf einer jahrtausenden alten Lehre. Einführung in verschiedene Atemtechniken und Dehnübungen.

Dienstag, 18:30

Laufgruppe

Wir laufen dem Winter davon… Unsere Laufgruppe bereitet sich langsam auf den Marathon 2014 vor. Bis dahin wird voerst immer samstags für ca eine Stunde locker trainiert.

Wirbelsaeulengymnastik
Mittwoch, 09:00–10:00

Wirbelsäulengymnastik

Die Körperwahrnehmung wird geschult um Haltungs- schwächen zu beheben. Kräftigungs,- Dehnungs- und Entspannungsübungen stehen im Wechsel.

Entspannung
Mittwoch, 10:00–10:30

Entspannung

Schaffen Sie eine Balance zwischen Körper, Geist und Seele. Hier finden Sie den Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung.

Pilates
Mittwoch, 10:30–11:30

Pilates

Pilates ist ein effektives, sicheres Training und vereint viele Aspekte, hauptsächlich aber die Stärkung der Rumpf- und Beckenbodenmuskulatur. Das Training streckt die Wirbelsäule und schafft ein neues Körperbewusstsein.

Aquafitness
Mittwoch, 11:00–11:45

AquaFitness

… bezeichnet ein Bewegungsprogramm im Flachwasser, bei dem sowohl Ihre Herz-Kreislauf-Ausdauer als auch Ihre Muskelkraft in einem ausgewogenen Verhältnis trainiert werden. AquaFitness ist ein allumfassendes Ganzkörpertraining. Spüren Sie, wie die Bewegung im Wasser die Atmung intensiviert, die Muskeln fordert und die Haut und das Bindegewebe massiert. Wer etwas unsicher ist, sich im Badeanzug zu zeigen, wird sich in der “AquaFitness für Mollige” richtig wohl fühlen.

Welche Voraussetzungen benötigt man für AquaFitness?

Es gibt keine generellen Voraussetzungen für die Teilnahme an einem AquaFitness-Kurs. Wichtig ist, dass Sie sich wohl fühlen und an keiner akut gravierenden Krankheit innerer oder neurologischen Art leiden. Bei Bluthochdruck und Herzbeschwerden sollten Sie mit AquaFitness sehr vorsichtig sein! Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren behandelnden Arzt, ob er Ihnen zu diesem Sportangebot rät. Da AquaFitness eine gelenkschonende Sportart ist, können Sie sogar bei Knie-, Hüft- und Rückenbeschwerden teilnehmen. Machen Sie keine AquaFitness-Übung mit, bei der Sie ein schlechtes Gefühl oder gar Schmerzen haben. Am Besten informieren Sie den AquaFitness-Trainer vorab über eventuelle Komplikationen.

Aquafitness
Mittwoch, 11:45–12:30

AquaFitness

… bezeichnet ein Bewegungsprogramm im Flachwasser, bei dem sowohl Ihre Herz-Kreislauf-Ausdauer als auch Ihre Muskelkraft in einem ausgewogenen Verhältnis trainiert werden. AquaFitness ist ein allumfassendes Ganzkörpertraining. Spüren Sie, wie die Bewegung im Wasser die Atmung intensiviert, die Muskeln fordert und die Haut und das Bindegewebe massiert. Wer etwas unsicher ist, sich im Badeanzug zu zeigen, wird sich in der “AquaFitness für Mollige” richtig wohl fühlen.

Welche Voraussetzungen benötigt man für AquaFitness?

Es gibt keine generellen Voraussetzungen für die Teilnahme an einem AquaFitness-Kurs. Wichtig ist, dass Sie sich wohl fühlen und an keiner akut gravierenden Krankheit innerer oder neurologischen Art leiden. Bei Bluthochdruck und Herzbeschwerden sollten Sie mit AquaFitness sehr vorsichtig sein! Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren behandelnden Arzt, ob er Ihnen zu diesem Sportangebot rät. Da AquaFitness eine gelenkschonende Sportart ist, können Sie sogar bei Knie-, Hüft- und Rückenbeschwerden teilnehmen. Machen Sie keine AquaFitness-Übung mit, bei der Sie ein schlechtes Gefühl oder gar Schmerzen haben. Am Besten informieren Sie den AquaFitness-Trainer vorab über eventuelle Komplikationen.

Mittwoch, 16:00–17:00

Zumba *

Das Workout basiert auf dem Prinzip „FUN AND EASY TO DO“. Für Zumba® Fitness muss man nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Die heißen lateinamerikanischen und exotischen Rhythmen wirken dabei sehr motivierend. Zumba® Fitness wurde in Amerika schnell zur Fitness-Sensation, denn es ist heiß, sexy, spannend und geeignet für jedermann.

Fatburner
Mittwoch, 17:30–19:00

Fatburner

Sehr effektives Fettverbrennungstraining ohne schwierige Choreographien, bei dem der Puls in einem bestimmten Bereich bleiben soll, das Fett verbrennt.

Bodypump
Mittwoch, 19:30–20:45

BodyPump

Das ultimative Körpertraining für SIE und IHN! Begeisterndes Langhanteltraining mit reguliertem Gewicht, um jede Muskelgruppe zu trainieren.
Mit motivierender Musik für alle Altersgruppen und Fitnesslevel.

Bodyfit
Donnerstag, 09:00–10:00

Bodyforming

Nach einer intensiven Aufwärmphase folgt ein Kräftigungstraining aller Hauptmuskelgruppen mit oder ohne Hilfsmittel. Schwerpunktmäßig werden Bauch, Beine und Po trainiert.

Wirbelsaeulengymnastik
Donnerstag, 10:00–11:00

Wirbelsäulengymnastik

Die Körperwahrnehmung wird geschult um Haltungs- schwächen zu beheben. Kräftigungs,- Dehnungs- und Entspannungsübungen stehen im Wechsel.

Donnerstag, 17:00–18:00

Zumba *

Das Workout basiert auf dem Prinzip „FUN AND EASY TO DO“. Für Zumba® Fitness muss man nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Die heißen lateinamerikanischen und exotischen Rhythmen wirken dabei sehr motivierend. Zumba® Fitness wurde in Amerika schnell zur Fitness-Sensation, denn es ist heiß, sexy, spannend und geeignet für jedermann.

Wirbelsaeulengymnastik
Donnerstag, 18:00–19:00

Wirbelsäulengymnastik

Die Körperwahrnehmung wird geschult um Haltungs- schwächen zu beheben. Kräftigungs,- Dehnungs- und Entspannungsübungen stehen im Wechsel.

Donnerstag, 18:30

Laufgruppe

Wir laufen dem Winter davon… Unsere Laufgruppe bereitet sich langsam auf den Marathon 2014 vor. Bis dahin wird voerst immer samstags für ca eine Stunde locker trainiert.

Bauch Ruecken Compact
Donnerstag, 19:00–20:00

Bauch, Beine, Po

Hierbei geht es im Training gezielt an die Bearbeitung dieser “Problemzonen”.
Ein Kurs nicht nur für Frauen!

Aquafitness
Donnerstag, 19:00–19:45

AquaFitness Sole

siehe AquaFitness.

Dieser Kurs findet im Solebecken statt.

Indoor Cycling
Donnerstag, 20.00–21:30

Indoor Cycling

Ein 60-minütiges intensives Ausdauer- und Intervalltraining auf Spinn-Bikes zu dynamischer Musik.

Bauch Ruecken Compact
Freitag, 10:00–10:45

Bauch, Beine, Po

Hierbei geht es im Training gezielt an die Bearbeitung dieser “Problemzonen”.
Ein Kurs nicht nur für Frauen!

Aquafitness
Freitag, 10:00–10:45

AquaFitness

… bezeichnet ein Bewegungsprogramm im Flachwasser, bei dem sowohl Ihre Herz-Kreislauf-Ausdauer als auch Ihre Muskelkraft in einem ausgewogenen Verhältnis trainiert werden. AquaFitness ist ein allumfassendes Ganzkörpertraining. Spüren Sie, wie die Bewegung im Wasser die Atmung intensiviert, die Muskeln fordert und die Haut und das Bindegewebe massiert. Wer etwas unsicher ist, sich im Badeanzug zu zeigen, wird sich in der “AquaFitness für Mollige” richtig wohl fühlen.

Welche Voraussetzungen benötigt man für AquaFitness?

Es gibt keine generellen Voraussetzungen für die Teilnahme an einem AquaFitness-Kurs. Wichtig ist, dass Sie sich wohl fühlen und an keiner akut gravierenden Krankheit innerer oder neurologischen Art leiden. Bei Bluthochdruck und Herzbeschwerden sollten Sie mit AquaFitness sehr vorsichtig sein! Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren behandelnden Arzt, ob er Ihnen zu diesem Sportangebot rät. Da AquaFitness eine gelenkschonende Sportart ist, können Sie sogar bei Knie-, Hüft- und Rückenbeschwerden teilnehmen. Machen Sie keine AquaFitness-Übung mit, bei der Sie ein schlechtes Gefühl oder gar Schmerzen haben. Am Besten informieren Sie den AquaFitness-Trainer vorab über eventuelle Komplikationen.

Freitag, 10:45–11:45

Zumba *

Das Workout basiert auf dem Prinzip „FUN AND EASY TO DO“. Für Zumba® Fitness muss man nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Die heißen lateinamerikanischen und exotischen Rhythmen wirken dabei sehr motivierend. Zumba® Fitness wurde in Amerika schnell zur Fitness-Sensation, denn es ist heiß, sexy, spannend und geeignet für jedermann.

Aquafitness
Freitag, 10:45–11:30

AquaFitness

… bezeichnet ein Bewegungsprogramm im Flachwasser, bei dem sowohl Ihre Herz-Kreislauf-Ausdauer als auch Ihre Muskelkraft in einem ausgewogenen Verhältnis trainiert werden. AquaFitness ist ein allumfassendes Ganzkörpertraining. Spüren Sie, wie die Bewegung im Wasser die Atmung intensiviert, die Muskeln fordert und die Haut und das Bindegewebe massiert. Wer etwas unsicher ist, sich im Badeanzug zu zeigen, wird sich in der “AquaFitness für Mollige” richtig wohl fühlen.

Welche Voraussetzungen benötigt man für AquaFitness?

Es gibt keine generellen Voraussetzungen für die Teilnahme an einem AquaFitness-Kurs. Wichtig ist, dass Sie sich wohl fühlen und an keiner akut gravierenden Krankheit innerer oder neurologischen Art leiden. Bei Bluthochdruck und Herzbeschwerden sollten Sie mit AquaFitness sehr vorsichtig sein! Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren behandelnden Arzt, ob er Ihnen zu diesem Sportangebot rät. Da AquaFitness eine gelenkschonende Sportart ist, können Sie sogar bei Knie-, Hüft- und Rückenbeschwerden teilnehmen. Machen Sie keine AquaFitness-Übung mit, bei der Sie ein schlechtes Gefühl oder gar Schmerzen haben. Am Besten informieren Sie den AquaFitness-Trainer vorab über eventuelle Komplikationen.

Wirbelsaeulengymnastik
Freitag, 18:00–19:00

Wirbelsäulengymnastik

Die Körperwahrnehmung wird geschult um Haltungs- schwächen zu beheben. Kräftigungs,- Dehnungs- und Entspannungsübungen stehen im Wechsel.

Bodypump
Freitag, 19:00–20:15

BodyPump

Das ultimative Körpertraining für SIE und IHN! Begeisterndes Langhanteltraining mit reguliertem Gewicht, um jede Muskelgruppe zu trainieren.
Mit motivierender Musik für alle Altersgruppen und Fitnesslevel.

Bodyfit
Samstag, 10:30–12:00

Fitmix

Neben einem Fettverbrennungstraining ohne schwierige Choreogarphien folgt ein gezieltes Training der “Problemzonen”. Dies findet mit oder ohne Hilfsmittel z.B. Hanteln oder Stepper statt.

Samstag, 11:00–12:00

Laufgruppe

Wir laufen dem Winter davon… Unsere Laufgruppe bereitet sich langsam auf den Marathon 2014 vor. Bis dahin wird voerst immer samstags für ca eine Stunde locker trainiert.

Pilates
Samstag, 12:00–13:00

Pilates

Pilates ist ein effektives, sicheres Training und vereint viele Aspekte, hauptsächlich aber die Stärkung der Rumpf- und Beckenbodenmuskulatur. Das Training streckt die Wirbelsäule und schafft ein neues Körperbewusstsein.

Indoor Cycling
Sonntag, 10:45–11:45

Fatburner Cycling

Für alle, die gerne etwas Gewicht reduzieren möchten & Spaß haben in der Gruppe zu trainieren ist dies der perfekte Kurs.

Bodypump
Sonntag, 11:45–13:00

BodyPump

Das ultimative Körpertraining für SIE und IHN! Begeisterndes Langhanteltraining mit reguliertem Gewicht, um jede Muskelgruppe zu trainieren.
Mit motivierender Musik für alle Altersgruppen und Fitnesslevel.

Bodyfit
Sonntag, 13:00–14:00

Bodyforming

Nach einer intensiven Aufwärmphase folgt ein Kräftigungstraining aller Hauptmuskelgruppen mit oder ohne Hilfsmittel. Schwerpunktmäßig werden Bauch, Beine und Po trainiert.

Hier können Sie unseren aktuellen Kursplan auch als PDF herunterladen:

Download Kursplan.

“Schnupperstunden” sind per Tageskarte “Kurse&mehr” jederzeit möglich! Telefonische Anmeldung genügt.
Wir freuen uns auf Sie. Einfach mal ausprobieren - es lohnt sich!